11.Kann man seekrank werden in einem Wasserbett?

 

Von einem solchen Phänomen, welches einem Wasserbettenschläfer widerfahren sein könnte, ist bisher kein einziger Fall bekannt, gleichfalls kann dieses aus medizinischer Sicht ausgeschlossen werden. Das Wasserbett selbst wird nur dann in Schwingung versetzt, wenn Sie sich selbst im Bett bewegen. Diese dadurch ausgelöste Schwingung des Wassers wird unmittelbar von der integrierten Stabilisierung gedämpft. Beachten Sie auch noch, dass sich das Verlangen Ihres Körpers nach Bewegung durch den kaum noch spürbaren Auflagedruck der Wassermatratze um ein Vielfaches verringert.

Gewünschte Sprache aussuchen:

Farb- und Stoffmuster

  • Sockel
  • Bettgestell
  • Kopfteil
  • Nachtkästchen
  • Wandverkleidungen
  • PediBed
Farb- und Stoffmuster bitte anklicken bitte Bild anklicken
Gel- und Wasserbetten für Tiere Gel- und Wasserbetten für Tiere
Tischlerarbeiten Tischlerarbeiten
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SCHINDLER Wasserbetten und andere Wohnträume - für Fragen oder Termine Tel.: 0660 1234 293 oder per Mail an office@schindlerwasserbetten.at

Anrufen

E-Mail

Anfahrt