6. Was für Bettgestelle können benutzt werden für ein Wasserbett?

Ein modernes Softside Wasserbett kann in jedes Bettgestell eingebaut werden. Die damit erreichte Optik entspricht einer herkömmlichen Matratze. Wasserbetten mit einem geteilten Schaumrand sind dabei den Vorzug zu geben. Der Grund dafür besteht in der besseren Handhabung des Bettes beim Sauber-, als auch beim ganz alltäglichen Bettenmachen. Hardside Wassermatratzen brauchen, wie schon angesprochen, ein starkes Holzgestell um den seitlichen Druck des Wassers zu widerstehen. Es wird also sehr selten möglich sein, eine Hardside Wassermatratze in Ihr vorhandenes Bettgestell zu integrieren, da dieses für eine solche Druckbelastung nicht konstruiert ist.

Gewünschte Sprache aussuchen:

Farb- und Stoffmuster

  • Sockel
  • Bettgestell
  • Kopfteil
  • Nachtkästchen
  • Wandverkleidungen
  • PediBed
Farb- und Stoffmuster bitte anklicken bitte Bild anklicken
Gel- und Wasserbetten für Tiere Gel- und Wasserbetten für Tiere
Tischlerarbeiten Tischlerarbeiten
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SCHINDLER Wasserbetten und andere Wohnträume - für Fragen oder Termine Tel.: 0660 1234 293 oder per Mail an office@schindlerwasserbetten.at

Anrufen

E-Mail

Anfahrt